Hier finden Sie einige der häufigsten Fragen, die unserem Support Team gestellt werden.


Auszug aus den FAQ der FINMA:

19. Gibt es eine FINMA-Zertifizierung für Dienstleister (wie beispielsweise Rechenzentren)?

Nein. Die FINMA zertifiziert oder überwacht weder Dienstleister (z.B. Dienstleistungsunternehmungen, Rechenzentren, Einzelpersonen oder deren Gesellschaften usw.) noch deren Dienstleistungen oder Produkte (Softwarelösungen, Server-Räume, Prozesse usw.). Dienstleister dürfen daher nicht mit einer "FINMA-Zertifizierung" oder "FINMA-Konformität" werben.

http://www.finma.ch/d/faq/beaufsichtigte/Seiten/faq-outsourcing.aspx

Jedoch haben wir Kunden, welche der FINMA unterstellt sind und dementsprechend geprüft wurden im Datacenter ZG02 und ZG01.
Somit entspricht unser Datacenter ZG02 und ZG01 den Anforderungen, die FINMA prüft jedoch die gesammte Infrastruktur des unterstellten Unternehmens.
 

Als Kunde von DATAWIRE richten wir Ihnen eine (oder 2 redundante) BGP Sessions kostenlos ein. Dazu müssen Sie über eine eigene AS Nummer sowie eigenen IP Space (PI Space) verfügen.
Gerne sind wir auch bei der Beschaffung von PI Space und AS Nummer bei RIPE behilflich. DATAWIRE ist RIPE LIR Member. Sollten Sie auch die entsprechende Hardware benötigen, so unterbreiten wir auch hier gerne ein Angebot.

Jedes Co-Location Rack verfügt über 1 oder 2 geeichte Stromzähler, die unsere Kunden via SNMP auslesen und monitoren können.

Sollte der im Paket beinhaltete Strom nicht ausreichen, so verrechnen wir pro kWh CHF 0.40 inkl. Kühlung.
Dies gilt für USV#A und USV#B Strom.

Alternativ können auch Pakete mit 500 Watt und einem Vielfachen davon pauschal dazu gebucht werden.
500 Watt pauschal CHF 150.00 / Monat, inkl.Kühlung.

Remote Hands ist ein Service der DATAWIRE AG, für Kunden die nicht vor Ort sind wenn es darauf an kommt.
Dies beinhaltet für dedicated Server beispielsweise Reboot, Tausch von defekten Festplatten oder anderer Hardware, kostenlos.

Für Kunden mit eigener Hardware wie bei Co-Location oder Server Housing ist diese Dienstleistung selbstverständlich 24x7 verfügbar, ob es nur ein Reboot ist oder der Austausch defekter Hardware.
Auch beim Einbau neuer Hardware für weiter entfernte Kunden werden wir tätig, inklusive Lieferung an unsere Adresse.
Hierbei belaufen sich die Kosten auf CHF 180.00 / angefangene Stunde, Reaktionszeit 30 Min, 24x7.

Sie erhalten einen 1 Gbit/s Switchport und können den ganzen Monat lang auch 100 Mbit/s verbrauchen. Da Sie einen 1000 Mbit/s Port haben, kann Ihr Traffic auch höher sein als 100 Mbit/s.
Wir messen den Traffic aller 5 Minuten, dabei müssen 95% aller Messungen im Monat unter 100 Mbit/s sein. Das bedeutet in Zahlen: Bei 8640 Messungen im Monat darf Ihr Verbrauch 432 Mal die 100 Mbit/s überschreiten, ohne dass Sie die 95% Commitment Regel verletzen.

Sollten Sie jedoch oft deutlich darüber sein, werden wir Ihnen eine höhere, individuelle Bandbreite anbieten.
 

Unsere DNS Server sind über IPv4 und IPv6 erreichbar:

ns1.datawire.ch

  • 94.231.80.199
  • 2a00:41c0:1:1::11

ns2.datawire.ch

  • 94.231.95.199
  • 2a00:41c0:4:1::11

Einfache Antwort: Gar nichts!

IPv4 und IPv6 Adressen sind in jedem Angebot bereits mit inbegriffen, bei IPv4 bis /26 und IPv4 immer /48.

Sollten Sie PI Space benötigen, sind wir gerne bei der Beschaffung behilflich und unterbreiten ein unverbindliches Angebot.

Wir verfolgen eine offene Peering-Strategie. Daher ist ein Peering an alles unseren Standorten möglich: Datacenter ZG01, Datacenter ZG02, Equinix ZH1, SwissIX Internet Exchange, Equinix Internet Exchange. Sie als Kunde können somit selbstverständlich an jedem Leitungsendpunkt mit uns peeren, sei dies nun in einem Rack bei uns oder über Glasfaser bei Ihnen im Haus.